Unsere Leistungen im Überblick

Hauswirtschaftliche Versorgung

-Hilfe beim Einkaufen und Kochen

-Reinigung der Wohnung

-Waschen der Wäsche und der Kleidung

-Und weitere Arbeiten in und ausserhalb der eigenen 4    Wände

häusliche Pflege zu Hause

Grundpflege

-Mund und Zahnpflege

-Hilfestellung bei Körper und Zahnpflege

-Hilfe bei an und ausziehen der Kleidung

 

24 Stunden Pflege zu Hause München

Medizinische Versorgung

-Verabreichung von Medikamenten

-Kontrolle des Blutdruckes und Blutzuckerspiegels

-Injektion und Infusionsüberwachung

-Wundversorgung und Verbandswechsel

-Kompressionsstrümpfe an-/ ausziehen

 

24 Stunden Pflege zu Hause München

Betreuungsservice

-Begleitung zu den Ärzten und Behördengängen

-Organisation von Gruppenwanderungen

häusliche Pflege zu Hause

Sonstiges

-Ernährungsberatung

-Mobilität

-Organisation von Ausflügen

-Hilfestellung bei Anträgen

häusliche Pflege zu Hause


Ihre häusliche Pflege zu Hause

Häusliche Pflege zu Hause
Die häusliche Pflege zu Hause wird von allen älteren Menschen bevorzugt. Sie lieben ihre vertraute Wohnung, das Umfeld und den Kontakt zu ihren Nachbarn. All das prägt ihren Alltag und vermittelt ihnen Sicherheit und Geborgenheit.

Wann wird unsere häusliche Pflege zu Hause für Sie wichtig?

Wenn Sie als selbst als zu pflegende Person oder Sie als Angehörige/r feststellen, dass die innerfamiliäre Pflege nicht infrage kommt, wenn Sie gleichzeitig den Umzug ins Alten- und Pflegeheim vermeiden möchten, dann fragen Sie bei uns die häusliche Pflege zu Hause an.
Wir können zuverlässig die stundenweise oder auch die 24-Stunden-Pflege plus Betreuung gewährleisten. Sie eignet sich nicht nur für Senioren, sondern auch für andere Hilfebedürftige. Angehörige werden dadurch sehr deutlich entlastet. Sie können sich auf die liebevolle und kompetente Umsorgung durch unsere gut geschulten Pflegefachkräfte verlassen. Diese bauen zu den Menschen, die sie pflegen, ein Vertrauensverhältnis auf. Wir achten darauf, dass dieses Verhältnis konfliktarm und -frei funktioniert.

Welche Unterstützung bieten unsere Pflegekräfte?

  • Pflege nach festgestelltem Pflegegrad (in der Regel Grundpflege)
  • Tätigkeiten im Haushalt
  • Reinigungstätigkeiten
  • Wäsche waschen
  • Einkaufen & Botengänge
  • Unterstützung bei der Lebensführung
  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Mitgestaltung des Tagesablaufs

Durch die häusliche Pflege zu Hause bleibt die Selbstbestimmtheit der Pflegeperson so lange wie möglich erhalten. Auch die Mobilität kann vielfach sehr lange gewährleistet werden. Welche Aufgaben unsere Pflegekräfte konkret übernehmen, richtet sich nach dem festgestellten Pflegegrad und der entsprechenden Finanzierung durch die Krankenkasse oder Ihren privaten Möglichkeiten der Zuzahlung. Wir sind bestrebt, den Bedürfnissen von Pflegepersonen weitestgehend nachzukommen.
Das ist auch und gerade dann wichtig, wenn typische Alterserkrankungen – gehäuft Demenz – auftreten. Ihnen ist sicher bekannt, dass seit der letzten Pflegereform der entsprechende Bedarf von den Kassen anerkannt und dementsprechend bezahlt wird.

Häusliche Pflege zu Hause: Wie wird das bezahlt?

Der erste Schritt ist für Sie die Feststellung des Pflegegrades durch den MdK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen) oder den Medicproof bei Privatpatienten. Nach dem festgestellten Pflegegrad richtet sich die Finanzierung durch die Pflegekasse. Entsprechend dieser Leistung können wir Ihnen ein individuelles Konzept erstellen.
Es steht Ihnen frei, für die häusliche Pflege zu Hause einen eigenen zusätzlichen Beitrag zu leisten, um etwas mehr Leistungen in Anspruch zu nehmen. Hierzu beraten wir Sie gern. Darüber hinaus verschaffen wir uns ein eigenes Bild von Ihrer Situation und stellen dabei den notwendigen Betreuungsumfang fest. Anschließend suchen wir die geeignete Pflegekraft für Sie aus, durch deren Leistungen Sie sich wirklich wohlfühlen.
Pflegegeld-Empfänger haben übrigens Anspruch auf jährlich zwei kostenlose Beratungsbesuche. Dabei weisen Sie geschulten Fachkräfte im Auftrag der Pflegekasse auf Ihre Möglichkeiten hin. Für Pflegegeld-Empfänger der Pflegegrade 2 bis 5 ist diese Beratung gesetzlich vorgeschrieben (§ 37.3 SGB XI). Unsere Leistungen gehören zu den Pflegesachleistungen, auf die Sie bei festgestelltem Pflegegrad Anspruch haben. Die Höhe dieser Leistungen richtet sich wie vorn beschrieben nach dem festgestellten Pflegegrad. Wenn sie die genannten Sachleistungen nicht ausschöpfen, können Sie die noch freien Mittel für Entlastungsleistungen verwenden (§ 45b SGB XI). Das wären die oben erwähnten haushaltsnahen Dienstleistungen und auch die Alltagsbegleitung.

24 Stunden Pflege zu Hause München

Unterstützung durch ambulanten Pflegedienst für eine 24 Stunden Pflege zu Hause München .

Zwei Drittel aller pflegebedürftigen Menschen werden zu Hause gepflegt. Die häusliche Pflege bietet eine wesentliche Voraussetzung zur Sicherung der Selbstständigkeit und Lebensqualität von Pflegebedürftigen. Die häusliche Pflege findet im vertrauten Umfeld, überwiegend im Kreis der Familie statt. Wichtige emotionale Beziehungen können dadurch aufrechterhalten bleiben.

 

Durch die häusliche Pflege besteht die Möglichkeit, den Pflegebedürftigen sehr persönlich und zeitintensiv zu betreuen. Der naheliegende Wunsch, seinen Lebensabend im vertrauten Kreis lieb gewonnener Menschen erleben zu dürfen, ist häufig ohne zusätzliche Betreuungskräfte nicht zu realisieren.

 

Pflegende Angehörige sind auf Dauer oftmals körperlich und seelisch überfordert. Eine besondere Belastung ist in den Fällen gegeben, in denen eine 24-Stunden-Betreuung von Demenzkranken erforderlich ist. Weitere familiäre Bindungen oder eine berufliche Tätigkeit des pflegenden Angehörigen wirken sich verschärfend aus.

 

Zusätzlich zur physischen Erschöpfung stellen sich Schlafstörungen oder Depressionen ein. Diese Überlastungssymptome Symptome müssen frühzeitig erkannt und beachtet werden. Wenn die Lebensumstände eine ausreichende Unterstützung durch Angehörige nicht ermöglichen, ist professionelle Hilfe gefragt. Dies gilt auch für eine 24 Stunden Pflege zu Hause München. Eine zuverlässige, liebevolle Betreuung bietet ein professioneller Pflegedienst. Außerdem kann der ambulante Pflegedienst bei Fragen und erforderlichen Anträgen beratend tätig werden.

24 Stunden Pflege zu Hause München: Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung

Maßnahmen der Grundpflege mit den einzelnen Bereichen Körperpflege, Ernährung und Mobilität können mit erheblichen Kraftanstrengungen verbunden sein. Dies gilt insbesondere für Pflegebedürftige mit einem erhöhten Körpergewicht. Die kompetenten Pflegekräfte eines ambulanten Pflegedienstes verfügen geeignete Techniken im Umgang mit diesen speziellen Aufgaben. Zur Grundpflege sowie der hauswirtschaftlichen Versorgung einer 24 Stunden Pflege zu Hause München zählen in erster Linie:

• Körperganzwäsche oder Teilwäsche sowie Hautpflege

• Mund- und bei Bedarf Prothesenpflege, Rasieren, Nagelpflege und Kämmen sowie Haarwäsche

• Unterstützung zur Durchführung von Voll- oder Teilbädern sowie beim Duschen

• Hilfe beim Aufstehen und zu Bett gehen, An- und Auskleiden, Gehen, Treppensteigen sowie bei Toilettengängen

• Durchführung von Einkäufen, Begleitung oder eigene Gänge zu Ärzten, Apotheken oder Behörden

• Mundgerechte Nahrungszubereitung und Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme

• Anleitung und Hilfe zur Verbesserung der Mobilität und Durchblutung durch gymnastische Übungen

• Wäsche waschen, Wohnungsreinigung

• Müllentsorgung

Maßnahmen der medizinischen Behandlungspflege

Gemäß der Absprache mit dem behandelnden Hausarzt werden durch den ambulanten Pflegedienst auch erforderliche Maßnahmen der medizinischen Behandlungspflege durchgeführt. Zur medizinische Behandlungspflege zählen insbesondere:

• Verabreichung von Medikamenten

• Verbandswechsel und Wundversorgung

• Durchführung von Injektionen und Blutzuckermessungen

• Blutdruckkontrollmessungen

• Stomaversorgung


Geschulter, besonders liebevoller Umgang mit Pflegebedürftigen, die an Demenz erkrankt sind

Häusliche Pflege rund um die Uhr verlangt neben den erforderlichen pflegerischen Maßnahmen auch menschliche Zuwendung. Ängste und Wünsche der Betroffenen müssen in einem vertrauensvollen Verhältnis erkannt und möglichst berücksichtigt werden.

 

Eine immer größer werdende Anzahl an pflegebedürftigen Menschen erkrankt auch an Demenz. Im Rahmen einer häuslichen Pflege ist dies eine besondere Herausforderung an Pflegekräfte. Erfahrene Mitarbeiter eines ambulanten Pflegedienstes zeigen bei einer 24 Stunden Pflege zu Hause München eine große Geduld und Nachsichtigkeit.

 

Die Betreuung erfolgt betont liebevoll. Mit fortschreitender Erkrankung sind demenzkranke Pflegebedürftige oftmals desorientiert und wenig kooperativ. Stimmungsschwankungen können zu einem depressiven, aber auch aggressiven Verhalten führen. Daher erhöht sich aus Sicherheitsgründen im fortgeschrittenen Krankheitsstadium der Betreuungsaufwand.